Eine Mannschaft ein Ziel: Ebconts Fußballteam am Sportplatz

Letzte Änderung 26.03.2023 6 Minuten Lesezeit Momo

Ebcont ist ein österreichisches IT-Unternehmen, das 2000 gegründet wurde und sich auf die Entwicklung von Softwarelösungen für Unternehmen spezialisiert hat. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Wien. In den letzten Jahren hat sich Ebcont zu einem bedeutenden Akteur in der IT-Branche entwickelt und bietet innovative Lösungen für Kunden aus verschiedenen Branchen an.

Das Ebcont-Fußballteam ist seit 2018 ein wichtiger Bestandteil des Firmenfußballs in Wien und eines der ersten Firmenfußball-Teams der B2B-Liga. Es hat zahlreiche Erfolge erzielt und ist zu einem wichtigen Teil der B2B-Fußballgemeinschaft in Wien geworden. Das Team zeichnet sich durch hervorragendes Zusammenspiel, Disziplin und Engagement aus.

Durch die aktive Teilnahme an der B2B-Liga und dem Firmenfußball in Wien fördert Ebcont nicht nur eine positive Arbeitsatmosphäre und ein gutes Gemeinschaftsgefühl, sondern zeigt auch, dass es sich um die Work-Life-Balance und das Wohlbefinden seiner Mitarbeiter bemüht. 

Die Fußball-Events bieten den Mitarbeitern von Ebcont nicht nur die Möglichkeit, sich sportlich zu betätigen, sondern auch ihre Team- und Kooperationsfähigkeit zu stärken. Das gemeinsame Training und Spielen fördert die Kommunikation und das Vertrauen zwischen den Mitarbeitern, was sich positiv auf die Arbeitsatmosphäre auswirkt und zur Mitarbeiterbindung beiträgt. Durch die Förderung einer positiven Unternehmenskultur und die Schaffung einer motivierenden Arbeitsatmosphäre trägt Ebcont zum Employer Branding und der Zufriedenheit seiner Mitarbeiter bei.